Biete

Kooperationsprojekt: Mobiles kurvengängiges Straßensystem

09.11.2021

Technische Universität Chemnitz

--- Kooperationsprojekt: Mobiles kurvengängiges Straßensystem ---


Ausgangssituation:

Für Baumaßnahmen abseits befestigter Wege werden in aller Regel mobile Baustraßen eingesetzt, um Beschädigungen des Bodens, das Einsinken schwerer Fahrzeuge sowie deren Verschmutzung zu verhindern. Diese Wege bestehen aus einzelnen Platten, welche material-, zeit- als auch kostenintensiv verlegt werden müssen. Besonders in Kurven müssen diese Platten überlappend und folglich mit zusätzlichem Aufwand ausgelegt werden. Ein schnelles und flexibles Verlegen dieser Wege ist nicht möglich.


Zielstellung:

Entwickelt wird ein mobiles und kurvengängiges Straßensystem für eine schnelle und flexible Verlegung von schwerlasttauglichen, temporären Baustraßen auf unbefestigtem Untergrund in freiem Gelände. Der Fokus liegt dabei auf einer fortlaufenden, aufrollbaren Konstruktion, welche sowohl geradlinig als auch kurvengängig je nach gefordertem Streckenverlauf verlegt werden kann.


Potenzielle Anwender der Projektergebnisse:

Land- und Forstwirtschaft
Katastrophenschutz
Bau- und Energiewirtschaft
Event- und Veranstaltungsbranche


Für die Projektbearbeitung suchen wir Kooperationspartner, vorzugsweise aus folgenden Bereichen:

Fahrzeugbau
Landmaschinenbau
Gerätebau
Sondermaschinenbau
Veranstaltungstechnik


Angestrebt wird ein gefördertes FuE-Kooperationsprojekt.



Technische Universität Chemnitz
Fakultät für Maschinenbau
Institut für Fördertechnik und Kunststoffe
Professur Förder- und Materialflusstechnik
Reichenhainer Straße 70
Rühlmann-Bau, Raum D116
09126 Chemnitz

Kontaktdaten

Herr Felix Nawroth

Professur Förder- und Materialflusstechnik

+49 0371 531 34653

Technische Universität Chemnitz

Reichenhainer Straße 70
09126 Chemnitz

https://www.tu-chemnitz.de/mb/FoerdTech/kontakt.php

Interesse geweckt? Jetzt kontaktieren.

Bitte rechnen Sie 3 plus 6.
zurück

Ihr Marktplatzeintrag

Finden Sie Partner auf innovERZ.hub für Innovationsthemen und Kooperationen!